Wir bringen das Friedenslicht nach Hagen

Dezember 11, 2013 at 5:30 pm

Nach einer 3.600 Kilometer langen Reise wird das Friedenslicht aus Betlehem am Sonntag, den 15. Dezember 2013 in Hagen ankommen. Die Pfadfinder der Gemeinde St. Elisabeth werden das Licht um 18 Uhr an „alle Menschen guten Willens“ in Hagen weiterreichen. Damit wollen die Pfadfinder ein leuchtendes Zeichen für das Recht auf Frieden setzen.

Seit 65 Jahren besteht die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen. Darin steht dass alle Menschen die gleichen Rechte auf “Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden in der Welt” haben. Daher möchten die 220.000 Pfadfinderinnen und Pfadfinder in Deutschland ein klares Zeichen für Frieden und Völkerverständigung sowie gegen Rassismus setzen. Denn Jede und Jeder hat ein “Recht auf Frieden”.

Das Friedenslicht wird am Sonntag, den 15. Dezember um 18 Uhr von den Mittwochs-Juffis in unsere Kirche gebracht. Alle sind herzlich willkommen das Licht zu begrüßen, mit nach Hause zu nehmen und an andere Menschen zu verteilen.

Friedenslicht

Kommentare sind geschlossen.