Rover sammeln Geld für Flüchtlinge

November 8, 2015 at 9:50 pm

Da Sankt Martin das Fest des Teilens ist, ging der diesjährige Erlös des Martinsumzuges der St. Elisabeth-Gemeinde an Hagen United. Dieses integrative Projekt vereint Flüchtlinge und Hagener durch gemeinsames Fußballspielen. Die Spende ist ein Beitrag zur diesjährigen DPSG-Jahresaktion „Gastfreundschaft“. Wie schon seit einigen Jahren wurde der Martinsumzug von den Rovern des Pfadfinder-Stammes St. Elisabeth organisiert.

Der Aufbau für das Martinsfest startete dieses Jahr um 12 Uhr mittags und verlief sehr entspannt, bis der Zug um ca. 17 Uhr loslaufen konnte. Nach dem Zug mit Pferd, Spielmannszug und anschließendem Martins-Schauspiel verlief auch der Abbau geordnet und schnell.

Kommentare sind geschlossen.