Letzte Tage in Kragenäs

Juli 30, 2015 at 9:45 pm

Dienstag sind die Ewoks bei regnerischem Wetter zum Kanuhike gestartet. Die Nacht haben wir auf einer Insel unter Kiefern gezeltelt.
Am Mittwochmorgen war das Wetter gut, als wir mittags in die Kanus stiegen, setzte der Regen aber wieder ein. Dafür war es aber windstill, so dass wir problemlos eine Bucht über queren und weit auf die Nordsee hinausschauen konnten.
Während einer Pause an einem Supermarkt auf der Insel Ressö beschloss die Gruppe, die eigentlich erst für Donnerstag geplante Paddelstrecke schon am Mittwoch zu absolvieren und eher zu unserem Platz zurückzukehren.
Heute (Donnerstag) war das Wetter endlich wieder gut. Wir konnten unsere nassen Sachen trocknen und verbrachten viel Zeit auf den Badefelsen.
Den Freitag haben wir noch zur freien Verfügung, am Samstag treten wir am Nachmittag die Rückreise an.

image

Kommentare sind geschlossen.