Juffi-Pfingstlager 2011

Juni 16, 2011 at 9:00 pm

Wir  haben viele tolle Sachen erlebt. Am Freitag trafen wir uns an der Brücke am Hengsteysee  und sind von dort aus mit unserem Gepäck zu unserem Zeltplatz gewandert. Als alle ihr Zelt aufgebaut und eingeräumt hatten, hatten wir Freizeit. Am Abend gab es leckeres Essen. Danach trafen wir uns am Lagerfeuer  und sangen Lieder. Wir putzten uns die Zähne und „gingen ins Bett“. Am nächsten Morgen durften wir lange schlafen und frühstückten alle zusammen. Es war lecker. Dann hatten wir Freizeit, was wir alle gut fanden. Jeder machte etwas anderes. Die einen spielten Fußball, die anderen bauten einen Pool und viele spielten Gitarre. Am Abend machten die Neuen ein Gruppenversprechen. Danach waren alle todmüde und gingen sofort schlafen.  Am Sonntag machten wir ein cooles Geländespiel. Rund um die Hohensyburg gab es verschiedene Stationen, an denen wir Glücksspiele spielten. Wir konnten Geld gewinnen, das der Steuereintreiber uns wieder abluchsen wollte. Aber wir hatten Steuerfrei-Karten. Nach dem Spiel waren alle hungrig und es gab Chili con Carne. Dann ging es zum  Spülen – dabei machten einige Juffis eine Wasserschlacht am Klohaus. Der Abend war auch sehr schön. :-)

Die Krümelmonster

Kommentare sind geschlossen.